bettina henrich


drums | vocals | music | lyrics 

Bettina Henrich singt und schreibt Musik und Texte. 

Außerdem spielt sie Schlagzeug, Cajon und Kleinpercussion. 

Ihre musikalischen Aktivitäten reichen von Pop und Rock über Blues, Funk, Reggae, Latin und Jazz bis Oper.

Vita

Bettina Henrich war viele Jahre als Drummerin mit diversen Bands europaweit unterwegs, bevor sie 2006 als Singer / Songwriterin und Recording Artist unter eigenem Namen debütierte.  

Ihr Song "New Orleans In The Rain" wurde auf Anhieb von über einem Dutzend Radiostationen in diversen US-Staaten und in den Niederlanden ins Programm gehoben. Dasselbe passierte in solider Abfolge mit vier weiteren Titeln aus ihrer Feder.

Diskografie

Bettina Henrich veröffentlichte bisher zwei eigene Alben: 


"ME." (2008) 

und 

"Little Green Frog" (2010)


Im Studio standen ihr erfahrene Musiker wie Loomis Green (Jan Delay & Disko No. 1) und Till Schubert an den Gitarren, Xaver Fischer an den Tasten, Wolfgang Diekmann (Albie Donnelly's Supercharge), Thomas "Cap" Gier und Ralf Wißdorf an E-Bass und Kontrabass sowie Martin Hesselbach (Salsa Picante) an der Percussion zur Seite.